CMS von außen

Französisch

Französisch ist in mehr als 35 Staaten der Welt Amtssprache. Frankreich ist neben Deutschland die größte EU-Nation, Französisch ist nach Deutsch die am meisten gesprochene Muttersprache in Europa. Frankreich ist wichtige Handelsmacht und der wichtigste Handelspartner Deutschlands. Viele wissenschaftliche Institute, Firmen und Behörden beider Länder arbeiten eng zusammen und suchen daher immer mehr Mitarbeiter*innen mit Französischkenntnissen.

Frankreich ist außerdem ein wunderbares Reiseland. Die Sprache eröffnet den Zugang zu einer interessanten Kultur, zu Literatur, Theater, Film, Kunst, Philosophie und nicht zuletzt zur französischen Küche. Der Kontakt mit dem reizvollen Nachbarland Frankreich, ein Eintauchen in das Alltagsleben und die Sitten und Gebräuchen des savoir vivre bringt viele neue Perspektiven.

An der Carlo hat man ab der 7. Klasse die Wahl zwischen WPU-Fächern (Wahl-Pflicht-Unterricht) und den Fremdsprachen Spanisch oder Französisch.

Entscheidet man sich für Französisch, dann lernt man die Sprache als vierstündiges Fach in Klasse 7 und 8. In Klasse 9 kann man sich erneut entscheiden, ob man ein WPU-Fach wählt oder die zweite Fremdsprache weiter lernt.

Das Angebot richtet sich vor allem an die Schülerinnen und Schüler, die später einmal das Abitur ablegen möchten.

Als Lehrwerk benutzen wir an der Carlo seit 2017 À toi (Band 1-3) vom Cornelsen Verlag.

Nächste Termine

15 Nov 2019;
09:50AM - 11:21AM
Nachschreibetermin 2
22 Nov 2019;
03:00PM - 07:00PM
Elternsprechtag
06 Dez 2019;
12:00AM
Vorlesewettbewerb

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME